Schwabenpfeil-Modellbau.de

 

 

meine Restaurierungen / Reparaturen Teil 1 :


Hier werden meine aktuellen und teilweise schon gemachten Restaurierungen vorgestellt.


Im Bau / Restauration in Reihenfolge der Berichte:

- Cessna 182




Top Flite Cessna 182:


Bei der Landung vom Erstflug ist leider das Bugrad kurz nach dem geglückten Aufsetzen in ein Loch geraten.

Natürlich das einzigste Loch auf dem Platz, und wer trifft es....?

Dabei hat es den Bügel der Radaufnahme nach hinten verbogen.

Eigentlich nicht so schlimm, wenn nicht ein GFK Radschuh dran währe. Der hat sich in den Unterboden gebohrt und dort Schaden angerichtet.

Dadurch, dass ich den Unterboden großzügig öffnen musste, konnte ich auch sehen, dass die Akkubefestigung verbesserungswürdig ist.

Also hat der "Unfall" auch seine Vorteile.

So kann ich die Unterseite als Wartungsklappe gestalten.

Ein neues Bugfahrwerk wurde bei Robart in den USA geordert, und ist mittlerweile eingetroffen.

Es gibt leider den Bugradschuh nur im kompletten Set mit den Hauptfahrwerksradschuhen. Und dieses Set kann man nur in den USA bei Tower Hobbies für 36,99$ exclusiv Versandkodten bestellen. Dann kommt noch die Einfuhrumsatzsteuer von 19% auf den Gesamtpreis beim Zoll hinzu.

Wie bei meinem Bugfahrwerk, da durfte ich auch die Einfuhrumsatzsteuer bezahlen, da der Gesamtbetrag mit Versand höher wie 22,-€ war.

Als Lösung habe ich mir von DPmodell zweierlei Größen Radschuhe aus GFK bestellt. Ein Satz für 63mm Räder und einen Satz für 73mm Räder.

Das Du Bro Vorderrad hat 67mm und je nachdem passe ich die Radschuhe an das Bugfahrwerk an.

Also auch hier wie auch bei der Grob 109 gibt es erst 2020 die nächsten Flüge.

Fotos gibt es entweder im Baubericht, oder hier.

Update 03.02.2020: die Reparatur des Bugfahrwerkes wurde begonnen.

Fotos und Fortschritt sind in meinem Baubericht zu sehen.

Die Reparatur wurde am 08.02.2020 erfolgreich Abgeschlossen.


Cessna 182 Bugfahrwerk


Repariertes Bugfahrwerk