Schwabenpfeil-Modellbau.de

 

 

Mein neuer Hauptsender, die MC 22 Hott :

Nach Jahrelanger treue meiner Graupner MC 22s als Hauptsender, habe ich mich entschlossen auch mit der Zeit zu gehen.

Also habe ich mir eine MC 20 Hott gegönnt und wenn man schon dabei ist, gleich mit Knüppelschalter auf beiden Alu-Aggregaten (Originalaggregat und Knüppelschalter von Graupner Art.Nr.:   33016.13L   und 33016.13R) .

Hatte ja schließlich bei der MC 22s auch beide Knüppel mit 3-Stufenschalter, und warum Rückschritte machen.

Ich benutze den Mode 4, der so Aussieht:

Linker Knüppel Gas und Querruder

Rechter Knüppel Höhen- und Seitenruder

Rechter Knüppel 3-Stufen Schalter (An-Aus-An)

Linker Knüppel 3-Stufen Schalter (An-Aus-An)


Heute am 11.10.2018 ist der Sender gekommen, das Senderpult und der Ersatzakku waren zwei Tage vorher da, und voller Freude wurde ausgepackt :-)

MC 20 Hott ab 11.10.2018


1  


In nächster Zeit werden nach und nach meine ganzen Flieger auf den neuen Sender programmiert und natürlich auch die Empfänger gebunden.

Wie bei der MC 22s werde ich im Handbuch meine Programmierschritte aufzeichnen und sie ebenfalls hier einstellen.


Als ersten Schritt habe ich die Handauflagen entfernt, den Sender geöffnet und die Speicherbatterie (nur für Datum und Uhrzeit) erneuert.

Wie bei der MC 22s werden die Daten unabhängig vom Akku auf der Platine bzw. wer hat auf Speicherkarte gespeichert.

Es handelt sich um eine Knopfzelle CR 2032. Vor dem Wechseln habe ich aus Sicherheit den Senderakku angesteckt, obwohl es nichts gebracht hat, man muss Das Datum und die Uhrzeit neu einstellen.

Zum Schluss kam dann die Anprobe im neuen Senderpult :-)

Schaut schon klasse aus das Teil :-)


Speicherbatteriewechsel




Mittlerweile wurden alle Modelle mit den Grundwerten angelegt und schon teilweise gebunden.

Hier die Darstellung meiner am meisten genutzten Schalter.

Der 3-Stufenschalter am rechten Knüppel wird je nach Modell auch anders genutzt:

- Grob 109 als Schalter für die Störklappen

- UCANFLY als Schalter für die Öffnung der Bodenluken



In der  nächsten Bildergallerie werden wieder Programmierbeispiele genannt, die ich auch im Handbuch nieder geschrieben habe:

1. Stoppuhr legen auf K-1 Gasknüppel.

Hiermit wird bei bestimmter Position des Gasknüppels die Stoppuhr rückwärtslaufend aktiviert. Der Alarm beginnt bei 30Sekunden verbleibende Motorlaufzeit.


 

 

 

 

Programmierungen im Handbuch


1